HausFeinRein Gebäudeservice Ruegen
HausFeinRein Gebäudeservice Ruegen

allg. Geschäftsbedingung

Geschäftsbedingung
 

1.

Als Reinigungsunternehmen verpflichte ich mich, den erteilten Auftrag sachgemäß und schonend durchzuführen.

Die fachliche Entscheidung über die Art der Durchführung des Auftrages bleibt mir vorbehalten.

Eine Garantie für erfolgreiche Detachur usw. der Gegenstände übernehme ich nicht.

 

2.

ich stelle das gesamte Reinigungsgerät bzw. Reinigungsmittel zur Verfügung.

Der Auftraggeber stellt elektrische Energie und Wasser auf seine Kosten zur Verfügung

 

3.

Besichtigungen vor Ort fällt eine Honorargebühr in Höhe von 60,00 EUR an, schriftliche Angebote 15,00 EUR

Diese o.g. Honorargebühr entfällt wenn der Kunde mich mit einer Dienstleistung beauftragt hat, bei nicht Erteilung eines Auftrages wird dieses gesondert dem Auftraggeber / in

in Rechnung gestellt.

 

4.

Der Auftraggeber hat mich mit meinen Reinigungsgeräten inkl. Zubehör für die in der Auftragsbestätigung angegebenen Zeiträume ungehinderten Zugang zu den reinigenden Räumlichkeiten bzw. Gegenstände zu verschaffen.

 

Sollte dies nicht geschehen und der Auftrag von mir deshalb in der angegebenen Zeit nicht ausgeführt werden können, so bin ich gleichwohl berechtigt, dem Auftraggeber die Auftragssumme in Rechnung zu stellen im vollem Umfang inkl. 50 % Schadensersatz auf der gesamt Summe.

 

 

5.

Meine Haftung beschränkt sich auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit in der Weise, dass wir alle uns nachweislich mangelhaft gereinigten Gegenstände bzw. Räume kostenlos nach reinigen werden.

Ich übernehme keine Haftung für Schäden, die durch die Beschaffenheit der Materialzusammensetzung des reinigenden Gegenstandes verursacht werden.

So übernehme ich z.B. keine Haftung für Schäden , die durch die Beschaffenheit der ,Fußböden,Polstermöbelstoffe,Möbel usw. entstehen wie ungenügende Echtheit der Farbe, getuschte Stellen,verborgene Mängel, frühere unsachgemäße Behandlung, morsche,verschlissene sowie unsachgemäß gestopfte Stellen.

 

 

6.

Für Kunst – und Wertgegenstände sowie für Schmuck,Bargeld,Edelmetalle usw. und dergleichen kann keine Haftung übernommen werden.

 

 

7.

Die von mir angegebenen Termine werden möglichst eingehalten.

Aus verspäteter Reinigung können Ersatzansprüche nicht geltend gemacht werden.

 

Ergibt sich erst im Laufe einer sachgemäßen Bearbeitung,das der Auftrag unausführbar ist,so kann ich vom Vertrag/Auftrag zurücktreten und stelle von der Gesamtsumme nur ein Teil in Rechnung von 50%

Es sei denn,dass der Auftraggeber einer möglichen Abänderung des Vertrages nach meinen Ermessen zustimmt.

 

 

8.

Die Auftragsvergütung ist sofort nach dem Erhalt der Rechnung ohne Abzug von Skonto oder Spesen von 8 .Werktagen zur Zahlung fällig.

 

Wenn binnen von 8.Werktagen die Rechnung nicht beglichen wird ohne von Gründen, fällt die Dienstleistungen bis zur Bezahlung vollständig aus, hinzu werden Verzugszinsen erhoben.

Gewerblich 9 % über dem jeweiligen Diskontsatz beansprucht bei Unternehmergeschäften,bei Privatpersonen werden 5% über dem jeweiligen Diskontsatz beansprucht.

Der Auftragnehmer hat das Recht gegen den Auftraggeber einen Schadensersatzanspruch geltend zu machen in Höhe von 40,00 € und die Forderung wird an die Rechtsabteilung bzw. Inkassounternehmen abgetreten inkl. Entstandenen Kosten.

 

Aufrechnungs - Dienstleistungsanspruch – Minderung in € und Zurückbehaltungsrecht sind ausgeschlossen.

 

 

Es werden folgende Gebühren Vereinbart:

Mahngebühr je 2,50 €

Bearbeitungsgebühr 12,50 €

Adressermittlung 15,00 €

Rechnung in Papierform 3,50 €

Telekommunikation 5,00 €

Schufa-Auskunft 35,00 €

 

Bei Neukundenaufträgen verlangt die Firma HFR Gebäudeservice Ruegen eine Anzahlung in Höhe zwischen 15% - 20 % von der Gesamtsumme laut Angebot.

Bei groß Aufträgen verlangt die Firma HausFeinRein zwischen 25 % - 50% Anzahlung.

Der Auftrag kommt erst dann zustande wenn das Geld ( Teilleistung ) beim Auftragnehmer verbucht wurde, entweder per Überweisung oder in bar.

 

 

9.

Etwaige Beanstandungen müssen binnen 24 Stunden nach Ausführung des Auftrages bei mir geltend gemacht werden.

Sind Abnahmetermine vereinbart, bei einmaligen Werkleistungen oder sonstige Dienstleistungen erfolgt die Abnahme - ggf. auch abschnittsweise - spätestens zwei Tage nach Meldung der Fertigstellung durch den Auftragnehmer.Kommt der Auftraggeber seiner Termingerechten Abnahmepflicht nicht nach, gilt die Leistung als Mangel-Frei erbracht.

( Nachrangig besteht kein Rechtsanspruch. )

10.

Ein aufgrund dieser Bedingungen abgeschlossener Vertrag / Auftrag bleibt auch bei Unwirksamkeit einzelner Bedingungen in seinen übrigen Teilen rechtsverbindlich.

 

11.

Glasreinigungen privat Haushalte werden nach Abnahme in bar bezahlt beim Auftragnehmer gegen Quittung.

Polsterreinigungen, Umzugsreinigungen , Haushaltsauflösungen ( Entrümpelung ) wird eine Anzahlung fällig max. die Hälfte von der Gesamtsumme , Der Auftrag kommt erst dann zustande wenn das Geld ( Teilleistung ) beim Auftragnehmer verbucht wurde.

 

Termine sollten ca. 5-7.Tage vor Dienstleistungsanspruch bestellt werden, bei nicht Einhaltung der Termine muss binnen 24.Stunden abbestellt werden.

Wenn nicht dann ist der Gesamtbetrag in netto inkl. 80% Schadensersatz zu erbringen.

12.

Zuschläge für Dienstleistungen

( Samstag 15 % , Sonntag 25 % , Feiertage 45 % )

 

12.

Anfahrtskosten pro Anfahrt für Aufträge außerhalb von Binz 25,00 € und Ortsgemeinde 15,00 €

Hier finden Sie mich

HausFeinRein

Dollahnerstr. 42

18609 Ostseebad Binz 

 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

0152-32071552

 

oder nutzen Sie das  Kontaktformular.

Erfahrungen & Bewertungen zu Maik Blossey
Sie möchten sich von der Qualität der Leistungen ein Bild machen? Wir vereinbaren auch gerne Probe-Reinigungen.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© HFR Gebäudeservice Ruegen ( HausFeinRein )

Anrufen

E-Mail

Anfahrt